Veranstaltungen - Vorschau und Rückblick

Veranstaltungen - Rückblick

Kirchenvorstandstagung in Hustedt

Foto: Thomas Domnick

Einen herzlichen Gruß in die Gemeinde sendet der Kirchenvorstand von einem intensiven Arbeitswochenende in dem kleinen Heidedörfchen Hustedt. Dort befindet sich das Bildungszentrum Heimvolkshochschule Hustedt, wo wir schon zum dritten Mal eine Klausurtagung des Kirchenvorstandes abhalten konnten.

Inhalt unserer Tagung war u. a.: Ein Blick zurück bis 2013 - dem Beginn unserer neuen Gemeinde - was war, was ist geblieben, was haben wir erreicht. Jeder Teilnehmer hatte einen markanten Gegenstand dabei, der ihn an eine besondere Situation erinnert und erzählte die Geschichte dazu. Am Ende des 1. Abends ergab sich ein eindrucksvolles Bild der bis 2019 geleisteten Arbeit.

Die folgenden 1 1/2 Tage waren ausgefüllt mit der Identifizierung der vor uns liegenden Aufgaben bis zum Jahr 2024. Im Plenum sowie in verschiedenen Gruppenarbeiten wurde allen Kirchenvorstehern deutlich, welche vielschichtigen Herausforderungen vor uns liegen, sei es in der Gemeindestruktur, des Haushalts- und Gebäudeplans oder bei Personalverschiebungen.
Wichtig war es, die Waage zu finden, zwischen den zwingenden organisatorischen Fragen und den elementaren Belangen einer sozialdiakonisch ausgerichteten Gemeinde.
Diskutiert wurde ebenfalls: Wie wecken wir das Interesse an unseren Gottesdiensten für alle Altersklassen, welche Formen finden wir, unsere Gruppenangebote bekannt zu machen und wie sprechen wir die vielen neuzugezogenen Bewohner in der neuen Nordstadt an. Dies und vieles mehr hat uns auf unserer Klausurtagung beschäftigt. 
Und was natürlich auch dazugehörte, das waren die (spät)abendlichen Kurzandachten zum Sammeln der Gedanken und ein Gottesdienst im geschmückten Plenumssaal am Sonntagmorgen.                                                                                  Klewe